ABXO: B-Side

ABXO: B-Side

02. Dezember 2019 Ist Pokémon Schwert/Schild die größte Enttäuschung des Jahres?

Ist Pokémon Schwert/Schild die größte Enttäuschung des Jahres?

ABXO: B-Side Nummer 23 steht unter dem Thema Virtual Reality. Verantwortlich dafür ist die vorher schon spekulierte Ankündigung von Half-Life: Alyx – einem speziell für VR entwickelten Prequel zum Ego-Shooter-Klassiker Valve. Darauf reagieren nämlich nicht nur wir, sondern auch Branchengrößen wie CD Projekt oder Microsoft. Außerdem reden wir über Sinn oder Unsinn der Game Awards, Indie-Darling Lost Ember und das leider doch etwas hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibende Pokemon: Schwert und Schild. Viel Spaß!

Ist Google Stadia eine große Enttäuschung?

Auf die längste folgt die wohl vollgepackteste Folge von ABXO: B-Side: In Episode 22 sprechen wir unter anderem über Google Stadia und dem Status Quo im Streaming-Bereich, erklären, warum Biowares Anthem wohl doch nicht tot ist und ziehen ein Fazit zu Microsofts Fanfest X019. Und es geht noch weiter: Was ist mit Valley of the Gods von den Firewatch-Machern passiert, was können wir von einem potentiellen VR-Half-Life erwarten und wie macht sich Star Wars: Jedi Fallen Order? Die Antworten und vieles mehr gibt es hier. Viel Spaß mit ABXO: B-Side!

#21: Death Stranding ist langweilig - und trotzdem ein gutes Spiel

Eine pickepacke volle XXL-Ausgabe von ABXO B-Side ist am Start. Schuld daran hat unter anderem Death Stranding, das Ilyass vor Release durchspielen konnte. Und weil Sebastian alles dazu wissen wollte, haben wir vielleicht 40 Minuten allein darüber gesprochen - Tschuldigung! Aber auch die anderen Themen haben’s in sich: Ich rede über Indie-Darling Disco Elysium und den Quasi-Fallout-Nachfolger Outer Worlds. Außerdem haben wir Neuigkeiten von der Blizzcon im Gepäck und reden im Rahmen einer Kontroverse im amerikanischen Sportjournalismus noch einmal über die Wichtigkeit von sauberem, unabhängigem Journalismus. Ihr merkt schon: Es gibt viel zu reden, deshalb legen wir auch gleich mal flott los.

#20: Muss die "Gamer-Szene" politischer werden?

ABXO: B-Side feiert Jubiläum! In unserer 20. Ausgabe sprechen wir unter anderem über unsere Erfahrungen mit John Wick: Hex und der etwas anderen Visual Novel - Eliza. Außerdem blicken wir auf Riots neue Ankündigung im Rahmen des zehnten Entwickler-Geburtstag zurück, besprechen die Ereignisse von Halle im Zusammenhang mit der Gamerszene und geben Updates rund um das Thema Blizzard und Hong Kong. Viele Themen, zwei Moderatoren und eine gute Stunde solide Unterhaltung - jetzt bei ABXO: B-Side!

#19: Neue Infos zur PlayStation 5, Untitled Goose Game, Ghost Recon: Breakpoint

Kurz vorm kleinen Jubiläum starten wir etwas verspätet in Ausgabe 19 von ABXO: B-Side. Dafür hat sich das warten aber gelohnt, können wir doch dank erster Informationen über die PlayStation 5 und ihren ersten potenziellen Launchtitel sprechen (Demon’s Souls!). Außerdem sprechen wir über den von Blizzard aufgrund seiner Solidaritätsbekundung gegenüber den Hong-Kong-Protestanten abgewürgten Hearthstone-Profi, über Abo-Modelle und Lootbox-Gelumpe. Zu guter Letzt kommen natürlich auch die Spiele nicht so kurz: mit The Last of Us 2, Untitled Goose Game, Sky und Sayonara: Wild Hearts kann sich unser Lineup auch wirklich sehen lassen … Ghost Recon: Breakpoint verschweige ich aus Gründen mal (weil’s scheiße ist!). Jetzt aber viel Spaß mit ABXO B-Side Nummer 19.

#18: Control ist das absurdeste Spiel des Jahres und ihr solltet es spielen

Heute steht ABXO: B-Side ganz im Zeichen des Schwärmens. Sebastian hat Control gespielt und setzt zur großen Lobeshymne an. Diese wird dann auch gleich mit dem spielbaren Pop-Album Sayonara: Wild Hearts fortgesetzt. Zusätzlich haben wir dann noch neben Link’s Awakening und Blasphemos über die Zukunft von Steam sowie Apple Arcade gesprochen. Naja, und außerdem haben wir noch über ganz viel anderen Kram gesprochen. Das passt aber nicht mehr in diesen Ansager. Deswegen genug davon und viel Spaß mit ABXO: B-Side Nummer 18!

#17: Haben wir zu viele Spiele?

Nach der gamescom ist vor der Spielewelle: In der heutigen Ausgabe erzählen wir über unsere Eindrücke von Remedys neuem Action-Thriller Control. In die Gesprächsrunde gesellt sich auch Monster Hunter World - das mit Iceborne eine neue und gar nicht mal so schlechte Expansion spendiert bekommen hat. Darüber hinaus reden wir im News-Segment über die letzte Nintendo Direct und leider auch über neue Negativschlagzeilen aus der Videospielbranche. All das und mehr jetzt bei ABXO: B-Side.

#16: Gamescom 2019, Death Stranding, Eternal Cylinder, John Wick Hex

Wir sind zurück von der Gamescom! Aber wir sind auch kaputt von der Gamescom! Trotzdem schnacken wir einmal flott über alles, was uns auf der Messe so begeistert oder zumindest interessiert hat. Von Blockbuster-Highlights wie Death Stranding, Final Fantasy 7 und dem Link's Awakening Remake, hin zu Indies wie Hollow Knight: Silksong, Fall Guys und Heave Ho. Außerdem erzählt Sebastian von seiner Anspiel-Session zu John Wick Hex und zeigt Auszüge von seinem Interview mit Macher Mike Bithell (u.a. Thomas Was Alone, Volume). Natürlich lässt er es sich auch nicht nehmen über Trials of Mana zu schwärmen und mit The Eternal Cylinder reden wir auch noch über einen waschechten Geheimtipp der Messe.

-----------------------------------------------------------------

Musik:

Intro/Outro:
https://jimguthrie.bandcamp.com/track/red-rust

#15 Making of "Made in Japan", Fire Emblem: Three Houses, Totally Reliable Delivery Service

Episode 15 von ABXO: B-Side wird chaotisch! Genau aus diesem Grund wollen wir gar nicht so viele Worte verlieren und euch direkt mit einem kleinen Making of zu Ilyass' Videospiel-Doku "Made in Japan" begrüßen. Außerdem sprechen wir über Nintendos Fire Emblem: Three Houses und das skurril charmante Totally Reliable Delivery Service. Viel Spaß!

#14: Ein bisschen G2A-Hate, die Nintendo Switch Lite, Man of Medan & Oninaki

Ein klein wenig verspätet, dafür aber brandaktuell: Ich kann in der aktuellen Folge ABXO: B-Side über die Preview-Events zu Man of Medan und Oninaki reden – und vielleicht ist letzteres ein sehr, sehr seltsames Spiel. Außerdem regt sich Ilyass über Dr. Mario World auf, wir beschließen, dass sich G2A ins Knie ficken kann, reden über die neuen Switch-Revisionen und wägen das Für und Wider von Ubisofts Versuchen ab, die Community bei der Entwicklung von Spielen einzubinden.

-----------------------------------------------------------------

Musik:

Intro/Outro:
https://jimguthrie.bandcamp.com/track/red-rust

Bignic- Sun:
https://bignic.bandcamp.com/track/sun

Weiterführende Links:

Die Nintendo Switch Lite:
https://www.youtube.com/watch?v=isz9eZxpHNA

Neues Nintendo-Switch-Modell mit längerer Akkulaufzeit:
https://www.polygon.com/2019/7/17/20696857/nintendo-switch-battery-upgrade-new-model

Ubisoft lädt Fans dazu ein, Teile des Watch-Dogs-Legion-OSTs zu komponieren:
https://kotaku.com/ubisoft-invites-fans-to-make-music-for-watch-dogs-legi-1836389136

G2A bietet Journalisten Bezahlung gegen positive Berichterstattung an:
https://kotaku.com/shady-market-g2a-offers-to-pay-journalists-to-run-pre-w-1836186979

Die Mario Maker 2 Mega-Challenge bei RBTV:
https://www.youtube.com/watch?v=kSkkMaF0aGQ